Outfit: the beloved leather shorts

Ich bin verliebt. Total und unwiderruflich wahrscheinlich…Fürs nächste zumindest.
Ich würde uns als unzertrennlich beschreiben. Wir machen so viel zusammen wie möglich. Ich versuche die Gelegenheit sooft zu nutzen wie es nur geht und bin jedes mal aufs Neue gespannt:
Diese Leder-Shorts waren wohl Liebe auf den ersten Blick!
Seit sie zwischen Weihnachten und Silvester in meine Tüte gewandert ist, will ich eigentlich nichts anderes mehr tragen. Das mache ich nur nicht, damit sich ihr Zauber nicht ganz so schnell verliert. Man soll sich ja effektiv kleiden, damit man möglichst lang etwas davon hat.
Und das tue ich natürlich mit Wohlwollen. Und experimentier gleich ein bisschen damit herum:
Im letzten Post hab ich auf Flauschigkeit gesetzt, was vielleicht der Grund ist warum mein Crop-Pullover anfangs ein wenig kratzig war. Oder es lag daran, dass ich so gut wie das ganze Wochenende in meinem Schlafanzug verbracht habe. Zu gemütlich ist wohl leider auch nicht gut…

Na ja, jetzt habe ich sie trotzdem wieder an. (Nur im Bett liege ich noch nicht…obwohl das ‘ne Überlegung wert wär..)
Habt noch einen kuschligen Abend.
Liebst, Seline

Pullover – Mango     Shorts – Pimkie     Boots – H&M

2 Comments

  1. I'm Mi - Blog 28/01/2015

    Schönes Outfit 🙂 Den Pullover find ich toll 🙂

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
  2. Rena 26/01/2015

    Vielen Dank! 🙂
    Der Wimpernkleber hält schon den ganzen Abend auf der Haut, man muss nur aufpassen dass man nicht mit den Nägeln oder etwas anderem gegen die Pailetten kommt, denn größere Erschütterungen hält der Kleber nicht aus. Es muss auch guter Wimpernkleber sein, die aus der Drogie halten finde ich nicht so gut. Ich kann den 'Duo' Kleber empfehlen, gibt es bei mac 🙂
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.