Interior: Home Inspiration

Es soll ja tatsächlich Studien geben, die belegen, dass wir Deutschen das meiste Geld für unser Zuhause ausgeben. Wenn man mal drüber nachdenkt, eigentlich gar nicht so unvorstellbar…

Es ist ja immerhin so, dass wir die meiste Zeit unseres Lebens zuhause verbringen- Warum also sollten wir es uns nicht schön machen?
Und darum geht es mir auch heute. Um meine Zimmergestaltung um genau zu sein. Denn ich habe vor, demnächst (insofern ich endlich mal wieder Zeit für etwas finde..) ein bisschen umzudekorieren. Inspiration suche ich da momentan vor allem auf  Pinterest, aber auch auf verschiedenen Interior-Blogs. Also falls ihr Empfehlungen habt, immer her damit!
Ich persönlich mag ja total weiß. Hier und da noch ein paar Muster, möglichst monchrom in schwarz/weiß/grau. Und wenn es um Akzente geht, dann Metallic. Oder eben ein bisschen Rot oder Pink hier und da.
Mit Pflanzen brauche ich gar nicht erst anfangen…Die verwelken bei mir eh. Noch ein Grund mehr, mir vielleicht doch lieber einen Kaktus zuzulegen. Damit wenigstens etwas Lebendiges im Regal steht. Sonst sind da nur Bücher.
Photos via Pinterest
Einen Outfitpost gibt es übrigens nächste Woche wieder, sobald ich Batterien für meine Kamera habe. Die nächste, die ich mir anschaffe hat definitiv einen Akku.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.