Me: Liebsten-Award

Ich bin momentan ein bisschen gestresst…Der heutige Post ist deshalb auch vorgeplant. Ich schreibe die ganze Woche Vorprüfungen und liege deshalb wahrscheinlich gerade im Bett und schlafe oder aber ich lerne schon weiter…Heißt soviel wie, ich kann diese Woche nichts garantieren, was Posts angeht…

Aber gut, dafür habe ich heute mal etwas persönlicheres. Etwas über mich.
Ich wurde nämlich von der lieben Felicitas von Marmeladenglasmomente für den Liebsten-Award nominiert. Das heißt, dass sie mir 11 Fragen gestellt hat, ich die Fragen beantworte und dann andere Blogger nominiere und dann wiederum denen 11 Fragen stelle. Also legen wir los!
1. Wie sah dein erstes Handy aus und wann hast du es bekommen?
Mein erstes Handy war ein Klapphandy von Samsung. Ich habe es in der fünften Klasse bekommen und mich damals schrecklich uncool damit gefühlt…Alle hatten ein Foto-Handy nur ich nicht. Meins konnte, nun ja, gar nichts.
2. Könntest du ein Tier sein, welches wärst du?
Wahrscheinlich ein Erdmännchen. Ich  meine was gibt es niedlicheres? Außerdem gehören Timon und Pumba zu den Helden meiner Kindheit und ich meine, lieber ein Erdmännchen als ein Warzenschwein.
3.Was ist dein Lieblingsfilm?
Genauso wie es eins meiner Lieblingsbücher ist – Harry Potter. Am allerliebsten mag ich “Der Gefangene von Askaban”, weil da die Geschichte meiner Meinung nach am coolsten umgesetzt ist. Aber das ist es in den anderen Filmen auch und ach, es ist so wunderbar magisch.
4. Welches Lied würde dein Leben im Moment am besten beschreiben?
Äh, ja…..vielleicht “Zu dir (Weit weg)” von Mark Foster? Es beschreibt eine Fernbeziehung und ich hab selbst eine und das ist so ziemlich die beschissenste Sache der Welt…
5. Hast du einen Lieblingsspruch? Wenn ja welchen?
Also Lieblingsspruch würde ich jetzt nicht sagen, aber “We must all make the choice between what is right and what is easy” aus Harry Potter oder “No cloud is so dark that the sun can’t shine trough” gesagt von Miranda Kerr sind schon Lebensweisheiten für mich.
6. Ohne was könntest du nicht leben?
Vermutlich ohne meine Organe. Ok, ja das war klar, also würde ich sagen, ohne Liebe könnte ich nicht leben.
7. Welche übernatürliche Fähigkeit hättest du gerne?
Ich denke es wäre cool mein Aussehen verändern zu können oder in der Lage zu sein mich zu verwandeln. Dann könnte ich tatsächlich auch mal ein Erdmännchen sein.
8. Was war dein bisher schönster Urlaub?
Letztes Jahr. Drei Wochen England. Das war mein Traum seit der dritten Klasse, ich habe solange gebettelt und dann war es einfach der Wahnsinn. Und ganz neben bei habe ich ganz tolle Leute kennengelernt.
9. Wie kamst du dazu mit dem Bloggen anzufangen?
Nun ja, das war wahrscheinlich so wie bei den meisten. Ich habe Blogs gelesen, ich fand es total cool, ich mag Mode und liebe es zu schreiben, also hab ich mir gedacht: Warum nicht?
10. Was ist dein Lieblingseis?
Mit Jogurt macht man eigentlich nie was falsch…Und in meiner Heimatstadt gibt es einen Italiener der die Sorte Dunkle Schokolade anbietet. Das ist so genial, schmeckt wie Schokokuchenteig.

11. Was machst du, wenn du gute Laune hast?
Auch wenn meine Mitmenschen mich dafür hassen, ich singe. Mit totaaaal viel Gefühl, aber leider auch mehr als schief…
Also, das war es dann. Ich hoffe ich konnte euch einigermaßen unterhalten, aber eigentlich ist es ja immer ganz interessant, mal etwas über den Menschen hinter dem Blog zu lesen. Wie immer bin ich offen für jede Art von Äußerung euerseits.
Hier noch meine Fragen:
1. Gibt es etwas, dass du schon seit dem Kindergarten besitzt und einfach nicht wegwerfen kannst?
2. Welchen Menschen würdest du gerne mal treffen? Warum?
3. Du bist auf einer einsamen Insel und darfst nur eine Sache aus der Zivilisation haben. Was wäre das?
4. Wie gehst du mit Problemen um?
5. Was ist deine peinlichste Eigenart?
6. Wenn du die reichste Person der Welt wärst, was würdest du tun?
7. In welcher Zeit, bezogen auf die Geschichte, hättest du gern gelebt?
8. Was ist dein schwacher Punkt?
9. Auf was achtest du an anderen als Erstes? 
10. Was inspiriert dich am meisten?
11. Wenn du dir hier jetzt selbst eine Frage stellen dürftest, was würdest du fragen?
Und meine Nominierten:
Selina von Sonnenblumenmeer
Lilly von Fetching
Julia und Eric von Stylebox
Geena von Mint and Berry
Und ja alle die gerne mitmachen wollen! Kurz gesagt, ihr seit alle nominiert.

1 Comment

  1. Selina D. 13/04/2015

    Erstmal ein High-Five auf die Fernbeziehung! 😀 Ich werd mich gleich dran machen den Post zu verfassen, freu mich sehr über die Nominierung :3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.