Outfit: The Shirt Dress

 

photos by Bernd

Das Schrecklichste, das einem an einem  verlängerten Wochenende passieren kann ist krank werden.
Da muss es das Schicksal wohl nicht besonders gut mit mir gemeint haben…Ich sitze nämlich gerade bei meinem Freund vor dem Computer, tippe diesen Post ab und kann nicht schlucken, weil mein Hals bis zum Anschlag zugeschwollen ist.
Wenigstens die Tatsache, dass man es mir nicht ansieht, tröstet mich über die Halsschmerzen hinweg. So hatten wir wegen der zwei freien Tage die Möglichkeit ganz viele Bilder zu machen und ich kann euch endlich mal wieder ein Outfit präsentieren.

Der heutige Look ist mal wieder typisch für mich. Bloß keine Farbe..Es könnte noch fröhlich oder gar sommerlich wirken. Dafür aber mein heißgeliebtes Oversized-Shirt von H&M, das ich, dank meiner geringen Körpergröße, als Kleid tragen kann.
In dem Versuch mit dem aktuellen Sport-Trend meinem sonst eher rockigen Outfit einen besonderen Twist zu verleihen, habe ich einfach mal meinen Heim-Sport-BH angelassen und siehe da: Das Ergebnid gefällt mir wahnsinnig gut!
Und bequem ist es. Kein zwickender BH, sondern das komfortable Gefühl von Zuhause ohne das sich mein Busen verlassen fühlt. Für mich persönlich könnte das tatsächlich eine Alternative werden, da ich dann doch nicht zu den Mädchen zähle, die sich oben untenrum frei machen können, ohne das man auch nur den geringsten Unterschied bemerkt.

Shirt, Bra, Shoes – H&M     Jacket – Primark     Thights – Hudson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.