Outfit: Printed Two Piece

photos by Tanja

Als ich diesen Einteiler das erste Mal bei Asos sah, war ich sofort verliebt.

Ja, das passiert mir zwar öfter, aber hier hatte ich absolut dieses “Haben wollen”-Gefühl. Nur der Preis hat mich ein bisschen abgeschreckt. Denn für Hose und Top jeweils fast 50 € bezahlen, ist als Durchschnittsschüler, wie ich es bin, nicht unbedingt oft drin.
Innerer Zwiespalt vorprogrammiert.
Glücklicherweise habe ich mich dann doch für den Kauf entschieden. Ohne meinen hübschen Einteiler wäre ich nämlich sicher ein bisschen weniger glücklich. Besonders schön finde ich den Leinenstoff, die graue Farbe (Ja, für mich ist das eine Farbe. Was anderes trage ich ja kaum.) und den Ethno-Blumen- bzw. -Federprint. So richtig definieren kann ich das nicht…
Und natürlich ist er auch total bequem und bietet viiiieeell Bewegungsfreiraum. Wieder mal eine wunderbare Alternative zum Kleid!

Die beiden Teile lassen sich auch wunderbar einzeln kombinieren. Zu einem weißen Shirt und Sandalen, kann ich mir zum Beispiel die Shorts total gut vorstellen.
Hmm, vielleicht mache ich demnächst dazu einen “Ways to wear…”-Post!

Two Piece – Asos (Shorts here)     Jacket – H&M (similiar here)     Shoes – H&M (similiar here)     Bag – Kult (similiar here)

1 Comment

  1. Ela 04/06/2015

    Du hast einen sehr schönen Blog. Folge dir jetzt via GFC 🙂
    Und das Outfit sieht auch klasse aus. Sehr cool.

    LG
    Ela von Schattenglanz

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.