What to wear to a family occasion

What to wear to a family occasion

dress – Asos; bag – Topshop; shoes – Mango; tights – Vince Camuto; watch – Rosefield; lipstick – NYX; mascara – Dior

Familienfeierlichkeiten. Wir kennen sie alle. Für die einen gibt es nichts schöneres, für andere ist es nur eine lästige Pflicht. Ich persönlich bin schon ein Familienmensch und freue mich eigentlich auch meine Verwandten (bzw. die meisten von ihnen) zu sehen.
Nur die Sache mit dem Anziehen ist nicht immer einfach. Klar, meine Familie müssten eigentlich die sein, die über meine kleine Mode-Macke am besten Bescheid wissen. (Tun sie auch. Mum ist die beste Online-Shopping-Beratung überhaupt.) Es heißt aber nicht, dass sie all meine kreativen Ideen immer gutheißen.  Vor allem Großeltern kann man schnell mal verschrecken, wenn man etwas zu gewagtes trägt.
Deshalb gilt für mich:
1. Less is more.  Je schlichter desto besser. Das heißt nicht, dass man seinem Typ nicht treu bleiben soll, aber schon, dass manchmal auch ein Print allein ausreicht.
2. Akzente setzen, statt Haut zeigen. Trag lieber roten Lippenstift oder koralblaue Schuhe, als einen Body dessen Ausschnitt erst kurz über deinem Bauchnabel endet.
3. Immer schön entspannt bleiben. Bei Familienfeiern geht man meistens essen. So ist zumindest meine Erfahrung. Oft sind es auch eher gemütlichere Lokale und keine 5-Sterne-Restaurants (Ist auf jeden Fall bei mir so.) Heißt also: Bleib auf dem Boden und donner dich nicht zu sehr auf. Schick ja, aber übertrieben? Nein.

Family occasions. We all know them. Some love to be with their families, for others it’s just imposition. 
Personally, I always enjoy spending time with my relatives (or at least the majority of them).
But there’s often one small problem: The what-to-wear-thing. 
My family and I having the same opinion on my outfit? That’s not invariably the case. Or never. Especially grandparents often have a totally different take when it comes to fashion.
Hence I tried to consider these three things:
1. Less is more. Definitively. That doesn’t mean you should not be yourself, but that one print sometimes is enough.
2. Bring out main points and don’t show to much skin. Rather wear red lipstick or blue shoes than a body with an cleavage going down to your bellybutton.
3. Stay relaxed. A family occasion isn’t a too serious thing. So, keep calm. Yes to looking elegant and no to overdressing.

2 Comments

  1. Unknown 12/10/2015

    Wer sind denn die meisten? 😅😝

    Antworten
  2. Leonie Eberhard 12/10/2015

    Einen tollen Look hast du zusammengestellt – das würde ich definitiv zur Familienfeier so tragen 🙂 Die Booties sind ein Traum – solche brauche ich eh noch.

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.