how to wear over-the-knee boots when you’re petite – Two ways

How to wear Over-the-knee-boots -  2 ways

dress, bag, socks, tights – H&M; hat -SheIn; jeans – Topshop; shirt – Zara; boots – farfetch.com; watch – Klein&More

Ich muss zugeben, dass es mal wieder ein bisschen gedauert hat, bis ich mich überwunden habe. Aber letztendlich habe ich mich dann doch getraut und Overknee-Boots anprobiert.
Ich habe es nie eher getan, weil ich immer dachte, dass ich so etwas mit meiner Größe (stolze 1,55m by the way) nicht tragen kann. Nun, jetzt werde ich mir aber wahrscheinlich dieses schöne Paar von Deichmann zu legen. Höchste Zeit also, mir zu überlegen, wie ich sie tragen kann ohne gefühlt noch einen halben Meter kleiner zu wirken.
Falls ihr das Problem kennt, habe ich heute zwei Outfitideen für euch. Natürlich auch für die größere Bevölkerung geeignet.
Für den ersten Look, habe ich mich für ein Kleid entschieden, einfach, weil ich das wahrscheinlich sowieso am ehesten trage. Dabei sollte man aber als kleine Frau darauf achten, die Stiefel immer gemeinsam mit einer schwarzen Strumpfhose zu tragen. Ansonsten verkürzt der Streifen sichtbare Haut das Bein optisch total.
Ton-in-Ton gilt auch bei Look Nr. 2. Schwarze Stiefel wirken an kurzen Beinchen nur dann vorteilhaft, wenn sie auch zu dunklen Jeans getragen werden. Falls ihr trotzdem Struktur und Abwechslung in den Look bringen wollt, lasst doch am Besten eure Socken aus dem Stiefelschaft herausblitzen.

I have to say, that I needed a bit of a time to try out the over-the-knee trend. I never even tried on this kind of boot because I thought that I’m much to small (1,55m by the way) to look good in them. 
But then everything changed when I finally did it. Now I’ll probably buy this beautis from Deichmann Shoes and I guess they’re going to be my new favourites. 
There for I insist to give all the petite girls out there some tips on how to wear them! And if you’re one of the bigger people you can defintively wear this looks, too.
For the first look I went for a dress, cause I just love to wear dresses. But in this case it’s super important to combine the boots with black tights. Otherwise the small stripe of skin will shorten your leg visually.
Tone on tone also applies to the second look. Black over-the-knee boots only look favourable with jeans when the jeans is dark, too. (At least when you’re under 1,65m) Anyways, if you want to bring in some textures just show your socks!

3 Comments

  1. Celine 24/10/2015

    habe deinen blog gerade durch instagram gefunden, finde ihn echt klasse! Weiter so 🙂 xx

    Antworten
  2. Marie 23/10/2015

    Ich bin mir selbst noch so unsicher, ob mir die Dinger auch stehen würden 😀 Dein Paar von Deichmann sieht allerdings ganz toll aus! Ich glaube ich muss auch mal schauen was meiner da so hergibt 😉
    freue mich jedenfalls schon auf Outfit-Posts mit den Dingern!!

    Antworten
  3. Konfetti Katze 22/10/2015

    Gefällt mir sehr sehr gut! Ich war auch nie ein besonders großer Fan von Overknees, aber irgendwann haben sie mir doch angefangen zu gefallen. Ich bin nur noch auf der Suche nach dem richtigen Paar für mich!

    Sophie♥

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.