A Modern Witch

Ich habe im letzten Post ja bereits erwähnt, dass meine Begeisterung bezüglich Halloween sich in Grenzen hält (genauso ist es übrigens mit Karneval). Dementsprechend bin ich natürlich auch niemand, der sich großartig Gedanken um ein Kostüm macht.
Stellen wir uns aber vor, ich werde zu einer Halloween-Party eingeladen – Kostüm ist Pflicht… – Was dann? Ich meine, Last Minute ist ja an sich kein Problem, aber ich will weder wie jedes dritte Mädchen auf der Party aussehen, noch mein Gesicht mit Zombie-Makeup und Kunstblut verwüsten.
Stellt sich also für mich die Frage, wie man originell und gleichzeitig noch gut aussieht. (Was wahrscheinlich vor allem für die Mädels unter uns wichtig ist, die auf einer Party auch gerne mal flirten.)
Meine Idee: eine moderne Hexeninterpretation. Ganz ohne grüne Gumminase.
Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis. Das viele Schwarz macht den Look düster und vor allem der Lippenstift schreit grade zu “dunkle Magie”! Da ich keine Katze zur Verfügung stehen hatte, die ich mir um den Hals hätte hängen können, habe ich auf meine Fake-Fur-Weste zurückgegriffen.
Ich muss schon sagen, ich fühle mich schon ein bisschen schaurig, ob das andere auch so empfinden ist eine ganz andere Frage.
Als was verkleidet ihr euch zu Halloween?

As I mentioned in my last post, I’m not that much into Halloween…According to this I didn’t prepare any costumes. 
But let’s imagine that I’m invited to an Halloween party – and of course I have to wear one. What to do now? I mean, I don’t want to look alike most of the girls, but also don’t want to hide my face behind zombie make up and fake blood. 
So I must ask myself how to look original and pretty at the same time? (I guess that’s what most of us want, especially if we want to flirt.) 
My idea: a modern witch! Without a green rubber nose. 
I’m super happy with how it turn out at the end. The bunch of black makes the look gloomy and the lipstick really screams “black magic”. There was only one thing that lacked for the perfect witch costume: the cat around my neck. Luckily I had my fake fur vest as an alternative. 
I feel quite spooky now, but I guess I’m alone with the thought that I look dangerous or scary.
What are you going to be for Halloween?

I was wearing: playsuit, tights – Asos; shoes, blazer – H&M; vest – Pimkie

1 Comment

  1. Louisa Rabea 31/10/2015

    Ein echt cooler Look! Ich selbst bin zwar nicht der größte Fan von Halloween (bin ein Schisser☺) aber der Look ist dir echt gut gelungen:)♥
    Dir noch ein schönes Wochenende!
    Louisa♥

    Lurabek

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.