Styling my Man’s Closet – The sweater

Ich habe schon länger mit dem Schrank meines Freundes geliebäugelt und im Kopf das ein oder andere Outfit zusammengebastelt. Nur einfach rausklauen wollte ich seine Sachen auch nicht. (Obwohl, das würde er bestimmt gar nicht merken…) Wie gut also, dass er letztens seinen Pulli bei mir vergessen hat. Das war meine Chance, und natürlich habe ich sie genutzt. Das Ergebnis des Ganzen seht ihr hier:
Ich habe den Pullover für meine Zwecke zu einem Sweaterdress umfunktioniert. Ja, es ist ein Pullover. Ich bin nur unglaublich klein, da wird eigentlich alles zum Kleid.
Kombiniert habe ich meine Eroberung mit meinen heiß diskutierten Leo-Booties. Ein sehr lässiger Look, wie ich finde. All black und ein bisschen wild an den Füßen.
Ich hoffe meine Interpretation eines Männerpullis gefällt euch. Ihr werdet ihn sicher noch öfter sehen. So schnell gebe ich ihn nämlich nicht wieder her.

I was flirting with the idea of wearing some pieces out of my boyfriend’s closet for a couple weeks now and already put together outfits in my head. But well, I just couldn’t just nick his clothes. (Altough, I guess he wouldn’t even notice…) So, good for me, that he forgot his sweater at my place recently. My chance! And of course, I took it! The result is on the blog today:
I change the sweater into a sweater dress. Yes, it’s really a normal sweater. But I’m incredibly short, so nearly everthing becomes a dress on me. 
I combined my new capture with my much discussed leopard booties. A very casual look, as I think. All black with a touch of wildness on my feet. 
I hope you like my interpretation of a men’s sweater. You’ll see it again. I don’t give it back too quickly.

I was wearing: sweater – Asos Men; shoes, jacket – H&M; bag – Mango

1 Comment

  1. Schönes Outfit, ganz besonders deine Handtasche und Schuhe <3
    http://www.daniere.de/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.