Outfit: Valentine’s Dinner

 

Valentinstag: Eigentlich ist es ein Tag wie jeder andere und dann doch wieder nicht.
Wir reden hier schließlich vom Tag der Liebe. Einem Tag, der das schönste Gefühl der Welt zelebriert.
Vor zwei Jahren waren mir solche Dinge noch relativ egal. Warum auch nicht? Es gab schließlich nur mich.
Aber jetzt gibt es ein Wir. Zugegeben, dieses Wir gibt es schon so lange, dass es oft zu etwas Alltäglichem wird. Die rosarote Brille ist weg, es kribbelt nicht mehr pausenlos im Bauch. Man ist für einander da, man liebt sich.
So ist das dann eben einfach.
Er sieht mich öfter ungeschminkt, als wirklich zurechtgemacht. Ganz anders als am Anfang.
Stört uns das? Nein. Wir müssen uns keine Mühe mehr geben, nicht mehr auf Teufel komm raus gut aussehen, wir können einfach sein.
Das funktioniert.
Und dennoch freut man sich über Ausnahmen, über kleine Aufmerksamkeiten, über die Mühe, die sich der andere macht für das gemeinsame Glück.
Heute Abend gehen wir essen. Er und ich. Nur wir beide, ganz romantisch.
Mein Outfit: Genau, das kleine bisschen Mühe, das er sich wünscht. Ich mache mir hübsch. Nur für ihn.

~
Valentine’s Day: Actually a day like all the other, but still not.
I mean, we’re talking about the day of love here. A day that celebrates the best feeling in the entire world. 
Two years ago, I didn’t really care about things like that. Why should I? There was just me.
But now there is We. Granted, this We exists for so long, it often becomes an everyday occurrence. There are no rose-coloured glasses anymore, no butterflies in our tummy’s non-stop. You look after each other, you love. 
He sees me without make-up more often than when I’m dressed up. 
Does this faze us? No. We don’t have to make an effort everytime the other one shows up, we can just be. 
It works. 
Nevertheless, you’re happy about exceptions, about small attentions, about the effort your loved one makes for a happy relationship. 
We’re going to have dinner tonight. He and I. Just us, pretty romantic. 
My Outfit: The right amount of effort, he wishes for. I pretty myself up. Only for him.

I was wearing: Shirt – H&M; Skirt –  AJC; Tights – Asos; Booties – Truffle Collection; Hat – H&M; Scarf – Bijou Brigitte

5 Comments

  1. Lia L. 16/02/2016

    Sehr schönes und außergewöhnliches Outfit für Valentinstag!
    Gefällt mir 🙂
    xx Lia
    liaslife

    Antworten
  2. Hannah:) 14/02/2016

    Das Outfit sieht richtig toll aus und die Bilder sind auch (wie bei eigentlich jedem Post) super toll geworden:)
    Hannah/ hannahskreativewelt.blogspot.de

    Antworten
  3. Konfetti Katze 14/02/2016

    Oh wow, du siehts su unglaublich gut aus. Dein Outfit ist wunderschön & die Location hat es mir sehr angetan!

    Sophie♥

    Antworten
  4. Viktoria 13/02/2016

    So toll!

    http://thedaydreamings.blogspot.com

    Antworten
  5. I'm Mi - Blog 13/02/2016

    Oh ich mag die Fotos, die sind echt cool geworden 🙂 <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.