Outfit: I’d rather be shopping

Dafür, dass ich eigentlich ein Kleidermädchen bin, fühle ich mich momentan ungewohnt wohl in Hosen. Vor allem in schönen weiter geschnittenen Stoffhosen. 

Die Hose auf den Bildern ist von Benetton. Unglaublich bequem und Alltagsteil, das trotz seiner Einfachheit mehr hermacht als eine schwarze Skinny Jeans (Ich meine, hallo? Pünktchen?). Weißes Statement Shirt dazu, und ich bin angezogen. 
Altough, I’m usually a girl for dresses and skirts, I really like trousers at the moment. Especially pretty loose fitted slacks. 
The trousers on the pictures are from Benetton. They’re incredibly comfortable and more of a fashion statement than plain black skinny jeans (I mean, dots? hello?). Simply adding a white t-shirt and I’m ready to go. 

I was wearing: Trousers – United Colours of Benetton (similar here); T-Shirt – Zara (similar here); Shoes – Converse (here); Leather Jacket – H&M (similar here); Bag – Oasis (similar here); rings – H&M (similar here); Scarf – Primark (similar here)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.