Outfit: A bit of Red

Ich bin ein Schwarz-Mädchen. Die Farben, die ich tatsächlich trage kann ich an einer Hand abzählen: Rot, gedecktes Gelb, verschiedene Grüntöne und seit kurzem auch Altrosa. Ansonsten trage ich doch vorwiegend farblos Dinge.
Aber jetzt ist der Frühling da und ich bemühe mich wirklich ein bisschen, dies auch in meinen Outfits wiederzuspiegeln. Mit eher mäßigen Erfolg, würde ich sagen. Mehr als eine Farbe ist nicht drin. Mehr bunt geht einfach nicht, sonst fühle ich mich wie ein Clown.
Mein roter Rock, bringt aber genau die richtige Dosis Farbe in den heutigen Look und funktioniert super zu meiner heißgeliebten Bluse von Staring at Stars. Leider ist sie beim Waschen ein bisschen eingegangen und sitzt jetzt etwas straffer als noch in DIESEM POST. Fällt euch das auch auf oder bin ich paranoid? (Wenn ja, dann kann ich es wohl nicht ändern, aber wenn ich es nicht bin, dann gebt mir doch bitte Bescheid.)

I’m black-only kind of girl. The colours I actually wear can be counted on the fingers of one hand: red, muted yellow, some shades of green and since recently antique pink. Apart from that I mainly wear colourless stuff. 
But now spring’s here and I really try to reflect this in my outfits. With moderate success, I would say. More than on colour is off the cards. There’s no more colourful for me. Otherwise I feel like a clown. 
Fortunately my red skirt adds just the right amount of colour to today’s look and works perfectly with my much loved blouse from Staring at Stars. Sadly it shrank while washing…Now it’s a bit more close-fitting than it was in THIS POST. Do you also recognize this or am I just paranoid? (If yes, I probably can’t do a thing about it, but if I’m not, I would love you to tell me.)

I was wearing:
Jacket – Cheap Monday (simlilar here); Blouse – Staring at Stars (here); Skirt – H&M (here); Scarf – H&M (similar here); Shoes – Converse (here); Bag – bought in a boutique in Colonge (but similar here)

P.S: Momentan nehme ich an der Blogvorstellung der supersüßen Nathalie teil. Schaut doch auch mal auf ihrem Blog vorbei!

3 Comments

  1. Pani 10/04/2016

    Wirklich schönes Outfit! c:

    Liebst, Pani ♥
    horriblenvmbr.blogspot.com

    Antworten
  2. Casey Nonsense 08/04/2016

    Was für ein süßes Outfit! Ich finde den Rock ganz toll, an anderen finde ich diese Button-Down-Röcke immer toll. Und die Farbe steht dir, aber ich kenne das Gefühl, zu viel Farbe ist einfach so fremd an mir. Das kann ich gar nicht – eine, aber maximal!

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende,
    Casey

    Antworten
  3. Julia 08/04/2016

    Toller Post! Das Outfit steht dir wirklich gut 🙂

    Love, Julia
    http://www.sere-ndipity.blogspot.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.