Outfit: Sonnenblumenkind.

Ich bin schrecklich schlecht im Ausmisten. Ich versuche es zwar ständig, aber so richtig zufrieden mit dem Ergebnis bin ich nie…
Zum Einen hasse ich mich dafür, da einfach viel zu viel Unnützes in meinem Schrank hängt, das weder noch zu mir noch zu meinem Stil passt und mit dem ich eine Menge Geld machen könnte, würde ich es verkaufen.
Zum Anderen entdecke ich aber auch dann und wann Dinge für mich wieder. Einmal geliebt, immer geliebt quasi. Auch wenn es manchmal etwas Zeit braucht.
Ein gutes Beispiel dafür ist der Rock aus dem heutigen Outfit. Gekauft habe ich ihn bestimmt vor gut 3/4 Jahren und trotz allem trage ich ihn noch. Ich liebe die Länge, den Schnitt, den Print. Ich meine Sonnenblumen?! Für mich der optimale Mix aus Edge, Grunge und Boho. Im Grunde das Spiegelbild meines Stils.
Wir schlussfolgern also: Auch wenn ich tatsächlich irgendwann man ordentlich ausräume (und es könnte sogar recht bald sein, Marie hat sich angeboten mir zu helfen), dieses gute Stück fliegt definitiv nicht weg. Eher bekommt er noch einen Ehrenplatz.

PS: Ich nehme gerade an den Blogvorstellungen von Lara-Sophie und Lilly teil. Also klickt schön auf die Links, schaut bei ihnen vorbei und versprüht ein bisschen Nettigkeit!

I’m terribly bad in cleaning out my closet. I mean I constantly try it, but never am really satisfied with what comes around. 
One one hand I hate myself for that. There’s so much useless in my wardrobe, not fitting to me nor my style, with which I could probably make a lot of money if I sold it. 
On the other hand I rediscover things from time to time. Once loved, always loved or something like that. Even though it’s takes a bit sometimes. 
A very good example is the skirt I’m wearing in the photos. I bought it about 3 or 4 years ago and our love is still going strong. I adore the length, the cut and the pattern. I mean sunflowers?! For me that’s the perfect mixture of edge, grunge and boho. Basically a reflection of my style. 
Therefore we conclude: If I ever tidy up properly (and this could happen within the next time, Marie offered her help), this beautiful piece wont go into the litter. More likely it’s getting a honoured place.

I WAS WEARING:
SKIRT – H&M (SIMILAR HERE); PULLOVER – H&M (SIMILAR HERE); JACKET – URBAN OUTFITTERS (HERE); FISHNET TIGHTS – GIPSY (HERE); BOOTS – RENO (SIMILAR HERE); BAG – NONAME (SIMILAR HERE)

7 Comments

  1. Louisa Rabea 22/05/2016

    Das Outfit ist echt richtig cool und mir gefällt die Tasche*-*:D
    Wie immer ein toller Post♥
    Louisa

    lurabek.blogspot.de

    Antworten
  2. Corinna 21/05/2016

    Ha, das kenn ich nur zu gut mit dem Ausmisten – es ist aber auch schwer sich zu trennen! Und der Rock sieht echt süß aus an dir und du hast ihn super kombiniert 🙂
    Allerliebst,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de/

    Antworten
  3. liveitrosy 21/05/2016

    Wow, der Rock ist ja mal ein totaler Hingucker ! Beim ersten Bild hätte ich nicht gerechnet, dass dann noch so ein toller Rock kommt ! ♥

    Du hast einen wundervollen Blog ! ♥

    xoxo Laura ♥

    https://liveitrosy.blogspot.co.at/

    Antworten
  4. Cyra 21/05/2016

    Ein echt tolles Outfit !!

    Antworten
  5. Cleo Schreibwelt 20/05/2016

    Tolle Fotos. Das Outfit ist super kombiniert
    kiss, cleo
    http://www.creativschreiben.blogspot.com

    Antworten
  6. Jana Hoppe 20/05/2016

    Sehr schöne Bilder, besonders das dritte von unten gefällt mir total gut! 🙂

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    Antworten
  7. elena 20/05/2016

    das geht mir genauso..
    ich will eigentlich ständig meinen kleiderschrank ausmisten, aber bei jedem teil denk ich mir dass ich es vielleicht irgendwann mal wieder mag..
    so nervig..
    dein outit find ich voll schön♥♥

    http://mintymoonlight.blogspot.de/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.