Fashion: Five Must-Have Summer Accessoiries with Spring

I found out about Spring about two weeks ago and as I browsed through their accessory store I decided to show you my favourites:

1/ BASECAPS
Hierbei
handelt es sich mehr um einen Must-Have-Trend, als ein Essential für mich. Wer
es tragen kann, kommt dieses Jahr auf keinen Fall an Basecaps vorbei. Ganz
wichtig: Die Vintage-Optik. Ansonsten wird’s schnell prollig und sieht damit
scheiße aus.
So cool ich
es auch an anderen finde, ich mit meinem überdimensional großen Kopf lasse
lieber die Finger davon.
This is
more a must-have trend than an essential of mine. If you can wear it you wont
be able to avoid basecaps. Very important: Go for a vintage optic. Otherwise it
might look chavvy and pretty uncool.
As much
as I like them on others, I (and my huge head) better leave them well alone.
2/ ROUND SHADES
Ich bin ein
Fan von Retro-Brillen und auch diesen Sommer möchte ich nicht auf runde Modelle
verzichten. So dumm es klingt, mein Pressschädeln sieht vor allem mit dieser
Art Sunnies richtig gut aus.
I’m a
fan of retro-glasses and can’t resist round models this sommer, too. It perhaps
sounds silly, but my monstrous head actually looks best when I wear this kind
of sunnies.
3/ BANDANAS
Wer mich
kennt, weiß wie gerne ich ein schlichtes Outfit durch ein Bandana upstyle. Als
Choker getragen gefallen sie mir besonders gut und machen echt was her!
Whoever
knows me also know I like to upstyle an outfit by adding a bandana. I
especially love them worn as chokers, because that’s when they look most
impressive!
4/ MINIMALISTIC WATCHES
Einer meiner
Lieblingstrends, was Schmuck angeht, sind definitiv sehr schlichte Uhren. Ich
sehe in ihnen praktische Accessoires für wirklich jeden Tag, die quasi zu jedem
Outfit und Anlass passen. Eine in Gold und eine in Silber und unsere
Handgelenke sind ausgestattet und sommerfit.
One of
my favourite trends, jewellerywhise, definitly are very simple watches. They‘re
a useful accessory for everyday, practically matching any outfit and occasion. One
in gold and one in silver and our wrist are outfitted and fit for summer.
5/ SMALL BAGS (WITH PLAYFUL DETAILS)
Wenn es
nicht gerade Jutebeutel sind, trage ich eigentlich nie große Taschen. Sie sehen
mir einfach zu klobig aus, besonders im Zusammenhang mit meiner Hobbit-Statur.
In diesem
Jahr mag ich meine kleinen Umhängetaschen insbesondere mit Details, wie Franzen,
Schnallen, Metallapplikationen oder einer coolen Prägung. Meine Sommerfarbe?
Grau!
As long
as they’re not tote bags I don’t wear big bags. They look pretty massive to me,
especially according to my hobbit physique.



This
year I love my crossbody bags with details such as fringe, buckles, metal
application or a nice embossing. My colour of the summer? Grey!

3 Comments

  1. Celine Marie 29/05/2016

    Die Sonnenbrille und die Uhr gefallen mir persönlich am besten! Das wären auch für mich "Must Haves"!

    Ich hab seit ewig langer Zeit auch mal wieder etwas auf meinem Blog veröffentlicht.
    Würde mich riesig freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust! 🙂
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    Liebst
    Celine Marie

    Antworten
  2. Hannah 28/05/2016

    Wirklich toll.
    Vor allem die Uhr finde ich traumhaft!

    Alles Liebe
    Hannah

    Antworten
  3. Julia 28/05/2016

    Sehr toller Post, Liebes! Die runden Sonnenbrillen und Bandanas sehe ich zur Zeit auch wirklich überall. 🙂

    Love, Julia
    http://www.sere-ndipity.blogspot.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.