Beach Getaway – What I would wear

Beach Getaway - What would I wear

 

BATHING SUIT (HERE)       HEAD SCARF (HERE)        SHOES (HERE)        ROMPER (HERE)

DEU: Ich bin ein großer Strandfan und fühle mich immer wieder total inspiriert vom Meer. Ihr glaubt gar nicht wie gut es sich schreiben lässt mit Nichts als Sand an den Füßen und endlos weitem Meer vor Augen. Die Welt kommt mir dann immer besonders groß und ich mir ziemlich klein vor. Ein Gefühl, das bei mir für schöpferische Energie sorgt.
Wie gut, dass meine Familie an diesem Wochenende zum Familienurlaub an die heißgeliebte Ostsee aufbricht. Ich habe schon in meiner Kindheit jeden Sommer dort verbracht, weshalb ich dieses Meer mehr als jeden anderen Ort auf dieser Welt mit Familie und Urlaub verbinde.
Aber natürlich lasse ich mich nicht gehen und versuche, trotz Ferien, eine gute Figur bei meinen langen, seelen-beruhigenden Strandspaziergängen zu machen.
Wie gut, dass es für solche Momente Esprit gibt. Ich verbinde die Marke nämlich vor allem mit entspannter Kleidung, genau das was ich brauche also.
Ein lässiger Jeansoverall über einem metallisch glänzenden Einteiler ist dieses Jahr wahrscheinlich DIE Strandkombi. Und absolut mein Stil. Dazu noch mehr Metallic in Form von Slippern, die mich stark an Birkenstocks erinnern aber deutlich erschwinglicher sind, und ein buntes Kopftuch. Das trage ich nicht nur, weil ich absolut dämlich aussehe, wenn ich einen Strohhut trage (und glaubt mir das tue ich), sondern vor allem weil ich mich sofort ein kleines bisschen wie ein Hippie fühle. Und ihr wisst ja – Das tue ich nur zu gern.

ENG: I’m a big fan of beaches and always totally inspired by the sea. You won’t believe me how good it feels to write with nothing but sand and the vatness of water in front of you. In those moments the world seems even bigger to me and I feel even smaller. A feeling, which provides me with creative energie. 
Fortunately my family spends the next two weeks at my beloved baltic sea. We went there every summer since a was a toddler, which is why I associate this sea with family and holidays more than anything else.
But of course I don’t let myself go and, although that I’m on holiday,  at least try to cut a good figure while I’m wandering along the beaches. 
Thank God, Esprit got me covered! I especially associate this brand with relaxed clothing, perfect for casual days. So, exactly what I needed.
A casual denim romper as a cover-up for this amazing metallic one-piece bathing suit. That’s probably THE beach combo in 2016. And absolutely my style. As accessories I would go for more metallic in form of slip-ons that do remind me of the good old Birkenstocks, but definitly are less pricey, and a bright and colourful headscarf. This one I not only wear because I look more than dumb with a strawhat, but also because I immediately feel a bit like a hippie. And as you know – I love that feeling. 

2 Comments

  1. Amely Rose 20/07/2016

    vor allem der badeanzug ist ein traum
    so toll 🙂

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    Antworten
  2. Laura 19/07/2016

    Die Schuhe habe ich hehehehehe <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.