Die ersten Sommerblumen.

Das letzte Wochenende im März, das erste richtige im Frühling. Endlich zeigt er sich von seiner besten Seite. Endlich zeigt er sich. Die ersten Sonnenstrahlen verwöhnen die Erde, Schnee und Kälte sind den Krokussen gewichen. Alles blüht, alles tümmelt sich. Fast als wären nicht nur die Blumen, sondern auch die Menschen aus ihrem Winterschlaf erwacht – Bereit die Welt auf ein neues zu erobern.

Sie geht die Straßen entlang, mit diesem breiten Grinsen im Gesicht. Ihrem Frühlingsgrinsen, wie sie es gerne nennt. Weil es immer dann zurückkommt, wenn es auch das Frühjahr tut.

Er kauft Tulpen auf dem Markt, die ersten in diesem Jahr. Rosa und weiß, für die Freundin selbstverständlich. Sie wird sich sicher freuen. Über so viel Liebe. 

Die Menschen sind wie Blumen. Wunderschön und zerbrechlich, mit Dornen genauso wie mit Blüten. In die Sonne gelockt. Raus aus dem Dunkel.

Ich spaziere an ihnen vorbei und bewundere sie. Ich erfreue mich an ihrer Farbenpracht. Die Menschen tummeln sich auf den Straßen,  meine Knie umranken nur die Rosen . 

Und während die Schneeglöckchen bereits verblühen, zeigen sich die ersten Sommerblumen. 

Dieser Post ist mein Beitrag zur Fashion Challenge von Who is Mocca?, dieses Mal zum Thema Denim. Ich finde es schön, so viel Support unter Bloggern zu sehen und bin deshalb gerne ein Teil davon.

3 Comments

  1. Maya 11/04/2017

    Toller Post und vor allen Dingen wunderschöne Hose!
    War total überrascht davon, dass sie von H&M ist. Geh seit längerem nicht mehr rein,
    da ich das Gefühl hatte sie lassen bei der Qualität stark nach und jeder Zweite
    läuft mit den Stücken rum.
    Aber die Hose macht mich echt wieder neugierig auf deren Kollektionen 🙂

    Alles Liebe, Maya von Mayanamo

    Antworten
  2. […] habe ich die Jeans bereits in DIESEM […]

    Antworten
  3. Great photos! Love the jacket and lace cami.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.